Alexander Böhn hauptamtlicher Beigeordneter

Vom 01. September an ist Alexander Böhn der hauptamtliche Beigeordnete der Gemeinde Hainburg. Mit d er Mehrheit von 19 Stimmen wählte die Gemeindevertretung den Bauingenieur Böhn in diese Position.
 
CDU-Fraktionsvorsitzender Jürgen Harrer begrüßte den Wahlausgang und stimmte zuversichtlich auf einen kompetenten Amtsinhaber ein, der die Gemeinde durch seine Qualifikationen mit Sicherheit voran bringen wird.
 
Alexander Böhn ist verheiratet und lebt mit Frau und Familie in Hainburg. Seine berufliche Laufbahn begann er nach Abschluss seines Studiums Bauingenieurwesen bei einem Hainburger Bauunternehmen, war dann acht Jahre im Geschäftsbereich des Bundesrechnungshofes und später in verantwortlicher Position bei der hessischen Straßenbauverwaltung tätig. 2006 qualifizierte er sich per Fernstudium zusätzlich als Umweltwissenschaftler. Zuletzt wirkte er als Teamleiter und stellvertretender Dezernent bei Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement im Dezernat Betrieb Osthessen. In Hainburg gehörte Böhn zehn Jahre der Betriebskommission der Gemeindewerke an. Seit 2006 leitet er den Bau-, Verkehrs-, Wirtschafts- und Umweltausschuss der Gemeindevertretung. In seinem neuen Amt ist Alexander Böhn Vertreter des Bürgermeisters und Leiter des Bauamts.
 
Bildunterschrift:
von links: Bürgermeister Bernhard Bessel, Alexander Böhn, Franz Kemmerer

http://www.cdu-hainburg.de/wp-content/uploads/2017/06/Boehn1.jpg