Aufgrund der mittlerweile zur Tradition gewordenen Jubiläumsfahrt haben wir mit unserem Organisator Herrn Oliver Möser ein kleines „Interview“ geführt. Statt einem Reisebericht empfanden wir dies als angemessene Reaktion auf seine jahrelange Arbeit als Organisator der Weihnachtsmarktfahrten.

 

Familie Möser mit Herrn Junger in Nürnberg

CDU-Redaktion:
Hallo Herr Möser, schön dass Sie Zeit für uns gefunden haben. Wir kommen auch gleich zur Sache. Sie haben wieder einmal eine Weihnachtsfahrt der CDU organisiert. Wenn wir richtig informiert sind, war dies Ihre Jubiläumsfahrt?

Herr Möser: 
Ja, Sie haben recht, es war unsere Zehnte Fahrt auf einen Weihnachtsmarkt.

CDU-Redaktion:
Es ging nach Nürnberg, was bleibt für Sie in Erinnerung?

Herr Möser: 
Einer der wärmsten Dezembersamstage der letzten Jahre bescherte uns bei strahlendem Sonnenschein wohl eher Frühlingsgefühle als Vorweihnachtsstimmung.

CDU-Redaktion:
Wie fanden ihre Mitreiser die Fahrt? Gab es schon Resonanz zu der Fahrt?

Herr Möser: 
Man muss schon sagen, dass alle Mitreisenden begeistert waren und sich schon auf das kommende Jahr freuen.

CDU-Redaktion:
Sie haben die Fahrt für einen sagenhaften Preis von 29 € inklusive Busfahrt und Eintritt auf die Kaiserburg angeboten. Ist dies nicht ein Draufleggeschäft?

Herr Möser: 
Wir rechnen immer vernünftig, allerdings wollen wir mit dieser Fahrt etwas für unsere Mitglieder und Freunde bieten und keinen Gewinn erzielen.

CDU-Redaktion:
Sie haben bisher immer verschiedene Reiseziele angeboten. Wird es nicht langsam schwer noch etwas zu finden wo man noch nicht gewesen ist?

Herr Möser: 
Deutschland hat doch eine ausgeprägte Weihnachtsmarktkultur, so dass wir immer wieder ein attraktives Ziel finden das alle aufs Neue begeistert.

CDU-Redaktion:
Was haben Sie sich vom Weihnachtsmann gewünscht?

Herr Möser: 
Noch glaube ich an das Christkind………..

CDU-Redaktion:
Wollen Sie uns verraten wohin es nächstes Jahr geht? Ist die Reise schon geplant? Steht das Datum schon fest? Sie wissen ja nach Weihnachten ist immer vor Weihnachten.

Herr Möser: 
Das Ziel wird noch erarbeitet, wir machen ja jedes Jahr im Sommer eine Vortour, sind aber immer gern für Ideen offen. Der Termin steht schon fest, es wird wieder der letzte Samstag vor Weihnachten sein, der 17. Dezember.

CDU-Redaktion:
Wenn Sie mit der CDU einen Weihnachtsmarkt organisieren würden, was gäbe es dort zu finden?

Herr Möser: 
Ich bin froh, dass ich mir um so etwas keinen Kopf machen muss und all das konsumieren darf, was die Aussteller auf den doch sehr unterschiedlichen Weihnachtsmärkten anbieten.

 

Wir bedanken uns für die Beantwortung der Fragen und wünschen ihnen einen guten Rutsch ins Jahr 2016 und noch viele von Ihnen organisierte Fahrten der CDU Hainburg zu interessanten und beliebten Weihnachtsmärkten.

 

Die Redaktion der CDU

 

Und hier noch ein paar Impressionen aus Nürnberg:

 

http://www.cdu-hainburg.de/wp-content/uploads/2017/06/akjttnatqwfie6ifjtuh112zaru-05dqd_smadhpqpls.jpg